Feldabgrenzung und inter­nationale Kollaborationen

Im Rahmen des Kom­pe­tenz­zen­trums Biblio­me­trie ent­wick­eln wir zu­sam­men mit dem iFQ und IWT für das BMBF die Grund­la­gen für ein Mo­ni­toring-In­stru­ment zur Iden­ti­fi­zie­rung po­ten­tiell in­ter­es­san­ter in­ter­na­tio­na­ler Ko­op­era­tions­part­ner. Das In­stru­ment soll fach­un­ab­hän­gig ein­setz­bar sein.

Wir sind in diesem Vorhaben im Wesentlichen mit der Erforschung und Entwicklung automatisierbarer Verfahren zur fachlichen Zuordnung von Publikationen aufgrund deren Wort-Statistiken und anderer messbarer Größen des Volltextes und der Abstracts beteiligt.

Laufzeit: von Mai 2011 bis Mai 2012